Ausstellungen, Lesungen, besondere Ereignisse 


Neuerscheinung 2020: Prosadebüt von Romy Salvagno ----          Der Erfinder und die wundersame Vermehrung Künstlicher Intelligenzen - Fantastische Erzählung mit autobiografischen Elementen.    -------------------------------------------

2022                                                                          

Herbstausstellung                                                                               in ROMYs privatem Skulpturen- und VersblütenGarten, am 8. und 9. Oktober 2022 ab 14 Uhr.  Gezeigt werden Holzbildfiguren, Säulen, Zement- und Holzskulpturen, Ölbilder und Versblütentafeln mit Gedichten aus meinen drei Lyrikbänden:                                "Versblüten - Ausgesuchte Gedichte"                                                "Zeitkörner Unter Fluten - Gedichte"                                                      "An den Zügeln einer Lichtspur - Poetische Wortmalerei"                   bei freiem Eintritt.                                                                                            Es wird wahrscheinlich die letzte Ausstellung sein.

 -----                                                                                                 3.09.2022 ab 13 Uhr:                                                                   Die Ausstellung Kultur im Herrengarten, Stockelsdorf, Dorfstraße, ist für den 3. September 2022  geplant, dort werde ich  Skulpturen, Ölbilder und Versblütentafeln mit Gedichten aus  meinen drei Lyrikbänden ausstellen.                                          Eine Veranstaltung der Kultur AG Stockelsdorf.                                               ---                                              Lesung im Alten Zolln, Lübeck, Mühlenstraße am 26.06.2022  Ab 11 Uhr lesen Dr. Jürgen Schwalm, Romy Salvagno, Regine Mönkemeier eigene Texte.         Alle Literaturfreunde sind herzlich eingeladen.                          ---                -------------                                                                                                                                                      Ende Juli '22  lese ich in Eckernförde aus meinen drei Lyrikbänden zum Thema "Unterwegs", eine Veranstaltung der GEDOK SH - nähere Angaben folgen!       Veranstaltung wurde leider abgesagt, schade!                                                                                                 ---------------------------                                                                          Für den 12 . November 2022 habe ich eine Einladung zur Buchmesse in Aschaffenburg, dort finden dann im Schloss mehrere Lesungen statt. ---  (wenn Corona es denn zulässt)                                 

 ----------------            

2022: Kultur verbindet                                                               7. Mai 2022,  Kirchplatz Stockelsdorf, ab 13 Uhr  Musik, Kunst, Literatur, Inklusion, & vieles mehr: U.a.: Ausstellung mit Bildern, Skulpturen und Gedichten von Romy Salvagno, ab 16:30 liest sie Gedichte aus ihren Lyrikbänden: "Versblüten - Ausgesuchte Gedichte ", "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte", "An den Zügeln einer Lichtspur - Poetische Wortmalerei".   Organisiert von der Kultur AG Stockelsdorf                                        Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

 2021

Einladung zu: "Kultur statt Corona"   am 25. September '21 wird Romy Salvagno bei einer Veranstaltung  der Kultur AG, im Herrengarten Stockelsdorf, Dorfstraße 7, von 13  bis 18 Uhr, Ölbilder, Versblütentafeln mit   ihren Gedichten, Zement- und Holz- skulpturen ausstellen, sowie  drei  Lyrikbände und ihr Prosadebüt "Der Erfinder und die wundersame                  Vermehrung Künstlicher Intelligenen"                                                                            Foto: Karl Ludwig Ludwig Tretau        Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet.                                                       Alle Kunstinterssierten sind herzlich eingeladen!---------                                             Dank der guten Organisation von Gordon Krei, war es eine erlebnisreiche Veranstaltung mit interessiertem Publikum.                                                       ---------------------------------------------------------------------------------------------------- 



Einladung zur Sommerausstellung:                                              Am 28,/29.  August und am 4./5, September wird ROMYs privater Skulpturen- und Versblüten-Garten    ab 14 Uhr    für alle an Kunst und Literatur Interessierten  geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Telefonische Anmeldung ist unter 04505-57 03 86 möglich. Bitte kommen Sie mit Mund-Nasenschutz.                                                   Ich freue mich auf Sie/Euch!                                                                                                                     -.-.-.-.-.-.-.-.-

----------------------------------------


Einladung zur Lesung mit Musik ...                                                                         

Romy Salvagno,   siebenfache Lyrikpreisträgerin, liest am 21. August ab 15 Uhr im Garten der Villa Jebsen, 23617 Stockelsdorf, Ahrensböker Straße 78, aus ihren drei Gedichtbänden: "Versblüten - Ausgesuchte Gedichte", "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte" und "An den  Zügeln einer Lichtspur - Poetische Wortmalerei".                        Musikalisch begleitet von dem Klarinettisten Josef Balogh.                       Foto: Gordon Krei, Kultur AG               -------------------------------------------                                            

 Presseartikel:              

N Opera News, Wochenspiegel, Stodo NEWS, der Reporter               

Kreatives Multitalent in Stockelsdorf:                 Die Künstlerin, Autorin und Erfinderin Romy Salvagno ist 2001 nach Pohnsdorf gezogen, um in ruhiger, ländlicher Umgebung Wort- Bild- und Skulpturenkunst zu gestalten. In dieser Zeit hat sie drei Lyrikbände veröffentlicht: "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte" 2014,"Versblüten - Ausgesuchte Gedichte", 2015, "An den Zügeln einer Lichtspur - Poetische Wortmalerei" 2021.    Angefangen mit sehr verdichteten kurzen Texten, enthält ihr letzter Lyrikband lange, inhaltsreiche Erzählgedichte als Wort- Bildkomposition zwischen Fantasie und Wirklichkeit.   2015 hat die siebenfache Lyrikpreisträgerin ihren privaten Skulpturen- und VersblütenGarten eröffnet. Dort sind zur Zeit neben Ölbildern ca. 90 Skulpturen in verschiedenen Größen aus Holz oder Zemet zu besichtigen. 2020 erschien das Prosadebüt "Der Erfinder und die wundersame Vermehrung Künstlicher Intelligenzen" - eine fantastische Erzählung mit autobiografischen Zügen. Denn als Erfinderin des Zweibeinigen Roboter Golfcaddies hat sie in dem Buch nicht nur ihre eigenen Erlebnisse geschildert, sie hat darin auch bisher unveröffentlichte Ideen preisgegeben und dabei unter anderem angedeutet, wie Sturmfluten aufgehalten werden können, bevor sie über die Ufer strömen, und wie Waldbrände beim Auflodern so eingedämmt werden, dass sie naheliegende Wohngebiete nicht mehr gefährden.                                                                               Nun findet am Sonnabend, 21 August eine Lesung mit Romy Salvagno  im Garten des Jugendzentrums "Die Villa" in der Ahrensböker Straße 78  statt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Musikalisch wird die Lesung durch den ungarischen Klarinettisten Jozsef Balogh begleitet. Bei gutem Wetter, wird die Künstlerin die in den Büchern veröffentlichten Bilder auf Staffeleien ausstellen.                                                  ------                                                                  


Neuer Lyrikband 2021:                                                                                                                        "An den Zügeln einer Lichtspur - Portische Wortmalerei"


Für diese von mir illustrierte                                       Gedichtauswahl, habe ich außer                                           erdachten, auch realitätsnahe                                                      Begebenheiten und mögliche                                                           Schicksale Fremder mit                                                        pittoresken Wortklängen und                                                               symbolhaften  Bildmotiven                                                              im Sinne meiner poetischen                                                     Gedankenwelt und den sich                                                                 daraus entfaltende nschöpferischen                                                 Visionen entworfen.                                                                                                                                                                    

Ein Mosaik
Ich traf ihn am Ende einer Wanderung                                                                           da hatte er längst aufgesammelt                                                                         worüber er auf langem Weg gestolpert war
Sonnensterne und Treibgut zu einem Mosaik gesetzt                                      darauf in manchen Nächten                                                                                           Figuren gespiegelt aus Zeitasche noch glühender Erinnerung                                   danach fiel ihm das Lachen und auch das Reden schwer
warum wollte ich eines Tages wissen                                                                              warum drehst du dich immer wieder um                                                                         suchst Rutengängern gleich in zerfallenen Ruinen                                             nach Wasserquellen die seit langer Zeit versickert sind
glaube mir                                                                                                               Vergangenheit ist nur ein Wort mit tiefem Sinn                                                       du kannst sie nicht zurückholen                                                                                nicht finden als Altware unterm Ladentisch                                                         nicht kaufen beim Antiquitätenhändler                                                                          auch nicht auf dem nächsten Trödelmarkt

noch liegt ein Geheimnis in dem was morgen sein wird     
                                   hör auf den Wind                                                                                                            wenn er das nächste Mal aus seinen Wangen bläst                                              pfeift er für dich die Zukunftsmelodie.
                                                                                                                                              3. Preis für Lyrik, KünstlerGilde e.V. Esslingen, Oktober 2015                                   (Es ist das erste Gedicht, das ich für diesen Lyrikband geschrieben habe.)                                                                                                                          Engelsdorfer Verlag, Leipzig, ISBN 978-3-96940-090-6,  € 15,--                          --------------------------------------------------------------------


  2020                              
Romy Salvagno, Freie Erfinderin, Künstlerin, Lyrik- und Prosaautorin aus Pohnsdorf, stellt   2020 ihr Prosadebüt vor:                  Eine fantastische Erzählung mit autobiografischen Elementen, besonders interessant für alle, die Erfinder*innen werden wollen und für diejenigen, die nach Lösungen für Naturkatastrophen suchen.       -
          ----------Prosadebut 2020 ----------

In dieser fantastischen Erzählung, entwirft die Autorin und Erfinderin Romy Salvagno virtuelle Zukunftsbilder als Brückenschlag zur Künstlichen  Intelligenz mit der Vermu- tung Vermutung , dass durch deren Weiter- entwicklung irgendwann  Szenarien entstehe entstehen, die unser Weltbild grundsätzlich verändern werden. -------------      

   

Romy Salvagno, freie Erfinderin, Künstlerin, Lyrik und Prosaautorin aus Pohnsdorf, liest aus einem ihrer Bücher.                                 

Ein Stern                                                                                                                  Das Meer so wild                                                      die  Nacht so kühl                                                   ein Stern vor meinen Füßen                 

 ich hob ihn auf und ließ ihn blühen               durch meine Haare blies der Wind                       da kam das Boot                                                 geheimnisvoll mit schwankendem Schritt          es hatte kene Ruder 

 und doch zogs mich                                             aufs Meer hinaus                                                     ein Stern war mein Begleiter.   

 

 "Aus "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte"       Free  Pen Verlag, Bonn    

                           ------------------------------------- 



Kultur trotz Corona: 3. Oktober 2020 von 11 bis 18 Uhr im Herrengarten Stockelsdorf

mit Ölbildern und Skulpturen von Romy Salvagno und anderen Künstlern, musikalisch begleitet von regionalen Künstlern. Wir freuen uns auf Sie/Euch                                                     Fazit: Es war eine gut besuchte Ausstellung mit vielen  interessanten Gesprächen über Kunst und Literatur.                           Der Herrengarten ist sehr gut geeignet für Veranstaltungen in freier Natur.    

                                                     Romy beim Aufbau


                                     ---------------------------------------                                                            Herzliche Einladung zur Sommerausstellung 2020              ---- Am Samstag 22. und Sonntag 23. August 2020 von 14 bis 18 Uhr, werde ich meinen privaten Skulpturen- und Versblütengarten, in 23617 Pohnsdorf-Stockelsdorf, An der Ulme 1, für interessierte Besucher*innen öffnen. Wer an Kunst und Literatur interessiert ist, und mit Mund-Nasen-Schutz kommen möchte, darf sich gerne vorher unter der Telefon - Nr.: 04505 - 57 03 86 anmelden,  oder einfach mal vorbeikommen.         Ausgestellt werden ca 60 Kunstwerke. Zu denen gehören Holz- und Zementfiguren, riesige Holzbildskulpturen, Masken und Versblütentafeln mit Gedichten aus meinen Lyrikbänden: "Versblüten", "Zeitkörner unter Fluten", "An den Zügeln einer Lichtspur"

                   

Heute habe ich erfahren, dass ich zu den landesweit geöffneten Sommerateliers in Schleswig-Holstein, am 6. und 7. Juni 2020, trotz CORONA-Einschränkungen meinen Skulpturengarten von 11 bis 19 Uhr für alle Kunst- und Literaturfreunde öffnen darf.  Wenn Sie mit Mund-Nasen-Schutz kommen möchten, dürfen Sie sich gerne telefonisch ankündigen. Tel.: 04505 - 57 03 86  Ich freue mich auf Sie/Euch                                                                                                                                       Vermerk; "Es war ein erfreulich schönes Wochenende mit vielen interessierten Besucher*innen."    -----------------------------------------------------------------                                                                                     Die von mir  im Juli geplante Sommerausstellung, werde ich wohl wegen CORONA auf Mitte August verschieben. Somit fällt  die für den 5. Juli von der Kultur AG Stockelsdorf angedachte Lesung mit musikalischer Begleitung und der zur Finissage vorbereitete private  Flohmarkt mit allerlei Kunst und Krimskram, in diesem Jahr leider aus. Schade!                                                                                                                                               -----                                            

2019:-------------                                                                                              ---Herzliche Einladung zur Lesung:  5. Oktober 2019, 16 Uhr  ----                Romy Salvagno, Regine Mönkemeier, Marion Hinz, Brigitte Halenta         lesen eigene Texte zur Finissage der GEDOK-Ausstellung "INNEN und AUSSEN"                                                            Hafenschuppen C, Willy-Brandt-Allee 31c, 23554 Lübeck                                                    ----                                            -----------                                                                

 Romys privater Skulpturen- und Versblüten-Garten 2015-2019

 Einladung zur  fünfjährigen Jubiläums-Vernissage                                                                  Sonntag, 30. Juni 2019, 14-18 Uhr und an den darauf folgenden Sonntagen bis zum 28. Juli 2019 Ich freue mich auf Sie/Euch

  Es wird vorerst die letzte Vernissage sein, weil ich Zeit brauche um eine Erzählung, Kurzgeschichten und einen angefangenen Lyrikband zu beenden.   Aber die Ausstellung wird weiterhin jährlich an einigen Wochenenden, samstags und  sonntags von 14 - 18 Uhr zu besichtigen sein. Nach telefonischer Vereinbarung auch an anderen Tagen.                                    Kommen Sie doch mal vorbei.    

                               Fedriger Fantasievogel aus Zement zu verkaufen! 

-------------------------------------------------------

Lesung:  "Im alten Zolln", Lübeck, Mühlenstraße 95, Sonntag,  26. Mai 2019, 11 Uhr                                                     Romy Salvagno, Regine Mönkemeier,  Brigitte Halenta lesen eigene Texte. -----                                      Veranstaltet vom Lübecker Autorenkreis e.V. 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Zur langen Nacht der Bibliotheken in der Stadtbücherei Bad Schwartau,                             15. März 2019, 18 - 20 Uhr liest Romy Salvagno aus ihren Lyrikbänden:                                 "Versblüten - Ausgesuchte Gedichte" und "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte"                Alle Literaturfreunde sind herzlich eingeladen.                                                                                        ----------------------------------------

Einladung zur Vernissage 2018,  Sonntag, 24. Juni 2018, von 14 bis 18 Uhr  in   "ROMYs privaten Skulpturen- und Versblüten-Garten",  und den darauf folgenden                                                   Sonntagen,  1. bis 15. Juli 2018, 14 - 18 Uhr                      Gezeigt werden Zementfiguren, bunte Holzskulpturen, Versblütentafeln, Masken, Lyrikbände, Puppen, Öl- und Acrylbilder und andere Kunstwerke.    --  Ich freue mich auf Ihren Besuch.

           Neu: Riesengroße Holzbildskulpturen, wie dieser Kartenspieler

-.-.-.-.---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am Sa.30.06 und 1.07.2018 von 11 - 19 Uhr werden in  Schleswig-Holstein landesweit Sommerateliers  zur Besichtigung geöffnet, dazu gehört auch                                                            ROMYs privater Skulpturen- und Versblüten-Garten,   An der Ulme 1, 23617 Pohnsdorf

 Gezeigt werden: Zementfiguren,  bunte Holzskulpturen, Masken, Kunstbänke, Ölbilder, usw. -                                                                                                          -------------------------------------------------------------------------------------------  Lesung: 22. März 2018, 19:30 Uhr, Haus Engel,                Fischergrube 46, Lübeck

Romy Salvagno liest aus ihren Lyrikbänden: "Versblüten - Ausgesuchte Gedichte" und "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte"                                                            Marion Hinz: Gedichte, Regine Mönkemeier: Gedichte und Prosa                                                                    Eine Veranstaltung der GEDOK-Schleswig-Holstein, Begrüßung: Annette von Gerlach-Zapf, 1. Vorsitzende 

Wir laden alle  Literaturfreunde herzlich ein und freuen uns auf Sie.

-------------------

Ausstellung im Museum der Stadt Bad Schwartau, 4. bis 26. Oktober 2017        mit Ölbildern, Skulpturen, Gedichten von Romy Salvagno Öffnungszeiten: sonntags: 14 - 17 Uhr, dienstags, mittwochs, donnerstags: 10 - 13 Uhr und 14 -17 Uhr

Zur Vernissage am 4. Oktober 2017, 19 Uhr

liest die Künstlerin aus ihren Lyrikbänden

"Versblüten" und "Zeitkörner unter Fluten".

Danach wird sie jeden Sonntag von 14 - 17 Uhr persönlich anwesend sein.

Alle Kunst- und Literaturfreunde sind herzlich eingeladen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausstellung Galerie Schuhstraße 71, 23758 Oldenburg, 9. 09.2017, ab 11 Uhr

Zur Vernissage der Jubiläumsausstellung mit Ölbildern von Sonja Hass, zeigt Romy Salvagno bunt bemalte Holzskulpturen 2017      und Versblütentafeln mit Gedichten aus ihren Lyrikbänden: "Versblüten" und "Zeitkörner unter Fluten".               Waldschrat 1


-----------------------------------------                                                                                 

Einladung zur Vernissage 2017 in   

ROMYs privaten Skulpturen- und Versblütengarten am Sonntag, 25, Juni, 14 - 18 Uhr, und den danach folgenden  Sonntagen, 2. bis 16. Juli 2017, 14 - 18 Uhr.

 Alle Kunst- und Literaturfreunde sind herzlich eingeladen.

Gezeigt werden Zementfiguren, bunte Holzskulpturen, Versblütentafeln,  Masken, Kunstbänke,Ölbilder, Torsi, Gänse und andere Kunstwerke.                                                                 Zur Vernissage wird die Künstlerin aus ihren Lyrikbänden: "Versblüten" und "Zeitkörner unter Fluten" lesen.                                                    


Lesung, Samstag, 29. Oktober 2016, ab 17 Uhr

                               Zur Vernissage der Ausstellung mit Ölbildern von Sonja Haß                                                                                       liest Romy Salvagno Gedichte aus ihren Lyrikbänden     .               

"Versblüten - Ausgesuchte Gedichte" und "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte"

Galerie Schuhstraße 71, 23758 Oldenburg in Holstein

-.-.-.-.

Ausstellung mit Lesungen - Gut Mori - Café im Torbogen          

    Morier Straße 41, 23556 Lübeck                     vom 16. September  bis  30. Oktober 2016      Ölbilder und kleine Zementfiguren                             

  von Romy Salvagno, Freie Erfinderin, Künstlerin, Lyrik- und Prosaautorin

2015: Eröffnung meines privaten Skulpturen-  und Versblüten-Gartens am 12. Juli 2015 mit einer Begrüßengsrede nach Worten von  Thomas Mann und einer Lyriklesung, die von der Blockflötistin Birgit Puttkammer-Weber begleitet wurde.


 Einladung

zur Vernissage, am Freitag, dem 16. September, 19 Uhr 

und am Sonntag. dem 9. Oktober 2016, 15 Uhr, wird die 

    Künstlerin aus ihren Lyrikbänden "Versblüten" und

        "Zeitkörner unter Fluten" Gedichte lesen.

Gut Mori - Cafe im Torbogen


 

Lyrikpreis für Romy Salvagno, 2015

Beim Literaturwettbewerb der KünstlerGilde Esslingen 2015,

wurde Romy Salvagno für ihr Gedicht "Ein Mosaik" der 3. Preis

in der Sparte Lyrik zuerkannt.


Die Preisträgerin Romy Salvagno                                                                          und Hansjürgen Gartner - Bundesvorsitzender der KünstleGilde e.V. Esslingen während der Preisverleihung.

----------------------------------------------------------------                      

                                                    

Lyrikpreis zur 8. Bonner Buchmesse Migration, 2011

Beim  Literaturwettbewerb zur 8. Bonner Buchmesse Migration 2011, hat  Romy Salvagno für ihr Gedicht "Hinter dem Ural" den 1. Preis für Lyrik gewonnen.

  

  Romy und Herrn Dr. Celik während der Preisverleihung


 

Lyrikpreis zur 9. Bonner Buchmesse Migration, 2013

Beim Literaturwettbewerb der 9. Bonner Buchmesse  Migration 2013 erhielt Romy Salvagno für ihr Gedicht "Stallgeruch" den 2. Preis in der Sparte Lyrik.


Romy und ...  während der Preisverleihung 2013 im Haus der Geschichte, Bonn.





  • Lyrikpreis der KünstlerGilde e.V. Esslingen, 2012   Für ihr Gedicht "Unter versteinerter Maske" wurde Romy Salvagno beim  Literaturwettbewerb der KünstlerGilde e.V. Esslingen  der 1. Preis zuerkannt.


 

Foto der Preisträgerinnen und Prof. Dr. Wolfgang   Schulz, Bundesvorsitzender der KünstlerGilde, Esslingen,  2015                 


 Lyrikpreis der KünstlerGilde e.V. Esslingen 2011

 Für ihr Gedicht "Zeitferne Bilder" wurde  Romy Salvagno beim Literaturwettbewerb der  KünstlerGilde  der 2. Preis in der Sparte Lyrik verliehen.                                             Romy Salvagno und Anneliese Merkel (Preisträgerinnen)

 

Beim "Inge-Czernik-Förderpreis für Lyrik" 2009                                                         erhielt Romy Salvagno den 3. Preis für ihr Gedicht "Lichtjahre entfernt".

Romys Lesung während der Lyriktage des Czernik-Verlags in Freudenstadt

                                                

Beim Literaturwettbewerb zur 3. Bonner Buchmesse Migration 2001

erhielt Romy Salvagno für ihre beiden Gedichte "Hinter den Grenzen"  und "Unterwegs" den 1. Preis in der Sparte Lyrik.

Foto zum LN Artikel von Sabine Risch.                   Info: www.kunstatelier-romysalvagno.de                                                                                                              .          Foto zum LN-Artikel von Sabine Risch, 2001                           


           "Zeitkörner unter Fluten - Gedichte", Neuerscheinung 2014,                                                                                  Free Pen Verlag, Bonn                   

             Alle, die gerne Gedichte lesen, sind eingeladen, die Wortbilderwelt der                                                                mehrfach ausgezeichneten Autorin  kennenzulernen.





"Versblüten - Ausgesuchte Gedichte"

,Dieser Lyrikband birgt einen poetischen             Versblütengarten, in den die mehrfach                           ausgezeichnete Autorin alle an Lyrik                         Interessierten sehr herzlich einlädt.                                                                                                                   

                              -----------


<<<<<<<<<<

An den Zügeln einer Lichtspur -                                   poetische Wortmalerei                                                                                                                                    In diesem Lyrikband beeindruckt                             die Autorin und Künstlerin ihre                                   Leser*innen mit einer harmonische                              Wort- Bild Komposition im Dialog                              zwischen Fantasie und Wir









melde sich bitte.1. Veranstaltung

2. Veranstaltung

Birgit Puttkammer-Weber, Blockflötistin

Romy Salvagno, Lyrikerin

Gedok-Lesung im Literaturhaus Kiel, 2014 

Lesung der Gedok-Literatinnen, Lübeck 2014




E-Mails: romySal@web.de  und info@kunstatelier-romysalvagno.de





Zementfigur, Vis.a-vis


Zement-Skulpturenmix im Wohnatelier

 
















Kunstatelier Romy Salvagno